Blogeintrag 07/2011

Vermieter kann bei Nichträumung ortsübliche Miete fordern, OLG Düsseldorf, 28.07.2011, AZ: 10 U 26/10

Das OLG Düsseldorf hat entschieden, dass ein Vermieter eine Entschädigung in Höhe der ortsüblichen Miete verlangen kann, wenn ein Mieter die Mieträume nach Beendigung des Mietverhältnisses nicht freigibt. Urteil vom 28.07.2011, AZ: 10 U 26/10

(Stand: 07/2011)